Jopen Vibrator Toys

Kontrollierte Wärmerückgewinnung

Der Lüftungsspezialist Helios Ventilatoren präsentiert energieeffiziente Lüftungstechnologie für alle Einsatzbereiche, so für die Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung (KWL), deren Effizienz durch erhöhte Wärmebereitstellungsgrade nochmals gesteigert wurde, mit neuer, modularer Gerätekonzeption. Basis hiervon ist eine Grundausstattung, die beliebig erweiterbar ist. Beispielsweise durch eine Vor-/ oder Nachheizung sowie CO2-/VOC-/ (Mischgas) und Feuchte-Fühler.

Mit Helios Easy Controls bietet Helios ein Lüftungs-Steuerungssystem mit integriertem Webserver und LAN-Anschluss und setzt hiermit neue Standards bei der Bedienfreundlichkeit: Die Lüftungsgeräte sind in das Heim-Netzwerk integrierbar und können über eine Bedienoberfläche im Webbrowser per Laptop oder Smartphone gesteuert werden.

Neu im Bereich der Kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sind auch das flache Deckengerät KWL 340 D und die stehenden Kompaktgeräte mit Luftleistungen von 800 m3/h bis 2600 m³/h, die die Passivhausgeräte-Palette verbreitern. Bei den Luftverteilsystemen wird aus FlexPipe® das neue FlexPipe „Plus“. Das „Plus“ steht für die Ergänzung des Rundrohres um ovale Komponenten, die mit identischen hydraulischen Querschnitten und Druckverlusten beliebig mit dem Rundrohr kombinierbar sind.


Einzelraumlüftung

Die Silvento Unterputzlufter sind 100 % abwartskompatibel mit den Ventilatoreinschuben der alten Saphir und Skalar Generation. In die vorhandenen alten Unterputzgehause mit und ohne Brandschutz kann der Silvento-Klemmlufter bequem eingesetzt werden und ermoglicht dadurch ganz einfach die Anpassung an den neusten Stand der Technik.


Dezentralle Lüftungsanlagen

Bei “EcoVent” erfolgt die Verbindung zur Außenluft lediglich durch eine Kernbohrung in der Außenwand, in die die Wandhülse eingeschoben wird. Dies geschieht idealerweise im Zuge der Fassadenrenovierung. Zwei Bauschutz-Abdeckungen verschlie- ßen die Öffnungen und vermeiden Schmutzablagerungen u.ä. Mit Abschluss der Putzarbeiten erfolgt die Montage der formschönen Außenfassade aus Edelstahl. Während des Innenausbaus wird die “EcoVent” Geräteeinheit in die Wandhülse eingeschoben und elektrisch angeschlossen. Abgestimmt auf die Montageschritte liefert Helios die Geräte-Komponenten in den drei Liefereinheiten Rohbauset (Wandhülse, Bauschutzabdeckungen und Außen- fassade), Geräteeinheit mit Innenfassade und Bedienelement.


Klimatisierung

  • ECO S-Inverter | Zero Standby Power | selbstreinigend | flüsterleise | Inklusive Infrarot Fernbedienung
  • Optional mit Kabel-Fernbedienung mit Echtzeit-, Tages- und Wochentimer und Raumtemperaturfühler, ON/OFF und CnT Kontakt
  • Kühlen | Heizen | Entfeuchten | Ventilieren
  • MPI- patentierter Schutz vor A/H1N1-, Influenza- und Corona-Viren
  • 3 Ventilatorstufen plus Turbo-Funktion | Luftansaug nicht sichtbar
  • Auto-Restart | 3D Auto-Swing | automatischer Betriebsartenwechsel
  • Platine mit alphanumerischem Display für exakte Diagnosen
  • Winterbetriebseinrichtung für Kühlbetrieb bis -10°C
  • 24 Stunden-Echtzeit-Timer
  • Filtersystem bestehend aus: Full-HD-90 Filter und Anti-Allergie-Filter
  • Antibakteriell beschichteter Wärmetauscher
  • Good Sleep Mode | Smart-Saver-Funktion | Wi-Fi Funktion