Bei Sanierungen wird ein Lüftungskonzept nötig? Manchmal!

Moderne energieeffiziente Immobilien besitzen eine sehr dichte Gebäudehülle. Das macht bei Neubauten ein Lüftungskonzept für den nötigen Luftaustausch erforderlich. Aber auch bei der Modernisierung bestehender Gebäude wird eine Neukonzipierung des Lüftungssystems bisweilen gefordert. Orientierung bietet bei solch einem energieeffizienten Umbau die DIN-Norm 1946-6 „Lüftung von Wohngebäuden“. „Wer den Einbau einer Lüftungsanlage bei einem Altbau plant, kann sich unter Umständen Fördermittel sichern“, sagt Nikolai Nichelmann von der Nichelmann GmbH aus Balingen (Zollernalbkreis).

Sanitärtechnik in Balingen: eine Region spart Wasser.

Wasser ist wertvoll. Und Wasser kostet. Ein effizienter Umgang mit Ressourcen ist deshalb längst nicht mehr nur bei Heizanlagen, sondern auch im Sanitärbereich ein wichtiges Thema. Wassersparende Technologien erobern zunehmend Bäder und Küchen der Haushalte in Deutschland. „Das Einsparpotenzial durch innovative Technologien ist im Sanitärbereich wirklich enorm“, sagt Nikolai Nichelmann, geschäftsführender Gesellschafter der Nichelmann GmbH. Das SHK-Unternehmen installiert im Raum Balingen, Rottweil, Tübingen und Reutlingen hochmoderne Sanitäranlagen für anspruchsvolle Kunden.

Balingen braucht mehr Wärmepumpen? Ja, aber…

Wärmepumpen könnten in der Energieversorgung der Zukunft für Deutschland eine große Rolle spielen. Die Zahl installierter Anlagen steigt, allerdings langsam. Auch das SHK-Unternehmen Nichelmann hat in Balingen und Umgebung schon einige von ihnen eingebaut. Wenn es nach Nikolai Nichelmann, dem geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens geht, sollten es bald noch einige mehr werden. Wärmepumpen sind eine energie- und kosteneffiziente Methode, Energie für Heizung oder Warmwasser zu gewinnen. Allerdings kommt nicht jede Wärmepumpe für jede Immobilie infrage.